AGB

amitola Kosmetik Vertragsbestimmungen (AGB)
(Version Nr. 3 – Stand: 30.05.2011)

§ 1 Geltungsbereich

Für Online- Geschäfte im Rahmen des "amitola Kosmetik e- Shops" gelten ausschließlich die von der Verkäuferin, Firma amitola Kosmetik a brand of CARECOS Kosmetik GmbH (nachfolgend: "amitola Kosmetik"), aufgestellten "amitola Kosmetik Vertragsbestimmungen (AGB)" in der jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung aus dem Internet abrufbaren Fassung. Sie sind urheberrechtlich zugunsten der Firma amitola Kosmetik geschützt. Sie dürfen von einem privaten Endverbraucher ausschließlich für die Zwecke einer Online-Bestellung abgespeichert und/oder ausgedruckt werden. Die Geschäfte erstrecken sich auf diejenigen Produkte, die auf der Website zum Kauf für den privaten Endverbrauch oder die Depositäre angeboten werden. Unter dem Begriff des "Bestellers" kann auch eine Bestellerin, eine Kundin oder ein Kunde verstanden werden.

§ 2 Zustandekommen des Kaufvertrages
Alle Angebote im "amitola Kosmetik e-Shop" sind freibleibend, vorbehaltlich der Lagerbestände oder Produktionsmöglichkeiten bei amitola Kosmetik oder deren Vorlieferanten. Sie richten sich ausschließlich nur an private Endverbraucher. Die wesentlichen Merkmale der von amitola Kosmetik angebotene Produkte ergeben sich aus den Beschreibungen zu den "Produkten", im Übrigen sind alle anderen Darstellungen nur hinweisender und unverbindlicher Art: die Farbdarstellungen, Fotos, graphischen Darstellungen im Internet-Auftritt können von dem tatsächlichen Farbeindruck abweichen. Die Abbildung eines Produkts entspricht nicht zwangsläufig den tatsächlichen Größenmaßen. Bei Überarbeitungen des Sortiments kann es zu Änderungen kommen. Die Auswahl der gewünschten Produkte erfolgt durch Anklicken und Einstellen in einen virtuellen Warenkorb, jeweils mit Ausweis aller ausgesuchten Produkte mit Preisen. Die Informationen zum Kundenkonto werden vertraulich behandelt, insbesondere sollte das für die Errichtung des Kundenkontos notwendige Passwort nicht an unbefugte Dritte weitergegeben oder überlassen werden, um missbräuchliche Aufträge zu Lasten des Bestellers zu verhindern. Der Besteller erhält vor endgültiger Aufgabe seiner Bestellung die Möglichkeit, seine Angaben zu überprüfen, z.B. zu den Preisen und Mengen, auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie fehlende oder widersprechende Angaben. Die verbindliche Abgabe der Bestellung erfolgt dadurch,
dass sich der Besteller ausdrücklich mit der Geltung dieser amitola Kosmetik Vertragsbestimmungen (AGB) einverstanden erklärt und den Button "Endgültige Bestellungsaufgabe" anklickt. Bestellungen mit unvollständigen, sich widersprechenden oder irreführenden Angaben werden nicht entgegen genommen, ebensowenig Bestellungen mit einer Versandadresse an einem Ort, der sich außerhalb von Deutschland befindet. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Gewerbliche Zwischenhändler, mit Ausnahme der offiziellen Depositäre, werden nicht bedient. Ein Kaufvertrag zwischen Besteller und amitola Kosmetik kommt nach Eingang der endgültigen E-Mail Bestellung
des Bestellers, der "Zugangsbestätigung über die Bestellung" von amitola Kosmetik sowie nach Maßgabe der "Bestätigung über die Annahme der Bestellung" durch amitola Kosmetik per E-Mail mit Angabe der Bestellnummer zustande.

§ 3 Lieferungen
amitola Kosmetik lässt die gekauften Produkte originalverpackt auf eigene Rechnung mit Hilfe des Paketdiensts DHL, zu den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Versandkosten, an die Versandadresse liefern. Lieferungen erfolgen in der Regel innerhalb von max. vier Werktagen (ohne Samstage, Sonn- und gesetzliche Feiertage) nach Abgabe der "Bestätigung über die Annahme der Bestellung" durch amitola Kosmetik. Der Besteller unterzeichnet bei der Anlieferung eine Empfangsbestätigung gegenüber dem Boten, nachdem er zuvor den ordnungsgemäßen Zustand der Umverpackung sowie die Menge und Art der gelieferten Artikel geprüft hat. Etwaige Mängel oder Bedenkungen sind sofort zu erklären und an amitola Kosmetik per E-Mail zu berichten.

§ 4 Preise
Die im "amitola Kosmetik e-Shop" genannten Preise in Euro enthalten die jeweilige gesetzliche, in Deutschland maßgebliche Umsatzsteuer und gelten bis zum Erscheinen von neuen Preisangaben bzw. für die Gültigkeitsdauer von befristeten Angeboten, auf die ausdrücklich hingewiesen wird. Veränderungen des Gesamtpreises bzw. einzelner Preisbestandteile nach endgültiger Abgabe der Bestellung sind ausgeschlossen.

§ 5 Vorbehalte
Sollten wider Erwarten nicht alle gekauften Produkte auf Lager sein, sind Teillieferungen zulässig. Bei Nachlieferungen werden keine zusätzlichen Versandkosten belastet oder amitola Kosmetik behält sich vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen. Im Falle der Nichtverfügbarkeit ist amitola Kosmetik auch berechtigt, die versprochene Leistung nicht zu erbringen gegen umgehende Erstattung des bezahlten Gesamtpreises. Gelieferte Produkte bleiben bis zur vollständigen, endgültigen Zahlung im Eigentum von amitola Kosmetik.

§ 6 Zahlungen

Über jede Lieferung wird eine Rechnung erstellt, welche dem Kunden mit der Lieferung ausgehändigt wird. Die Zahlung erfolgt auf Rechnung. Die Rechnungsbeträge sind spätestens mit Ablauf des Tages der Übergabe an die Empfangsperson fällig. Sofern der Besteller die Zahlungsweise Lastschrift wählt, wird amitola Kosmetik widerruflich ermächtigt, den vom ihm zu entrichtenden Gesamtpreis zu Lasten seines Bankkontos einzuziehen. Gleichzeitig sichert er damit zu, dass sein Konto die notwendige Deckung für den Einzug innerhalb der nächsten 10 Tage aufweist. Bei Nichteinlösung einer Lastschrift durch die Bank, bei Rückbelastung von Lastschriften sowie Zahlungsverzug ist amitola Kosmetik berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gem. § 247/288 BGB zu fordern. Außerdem berechnet amitola Kosmetik bei Rücklastschriften oder Nichteinlösungen, die vom Besteller zu vertreten sind, zusätzlich eine pauschale Bearbeitungsgebühr von Euro 19,50.

§ 7 Informationen über Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
Soweit ein geliefertes Produkt einen Sachmangel oder Fehler aufweisen sollte, so richten sich die Verpflichtungen und/oder Rechte des Bestellers sowie von amitola Kosmetik nach den in Deutschland maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen über den Sachmangel gemäß §§ 433 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) bzw. nach den gesetzlichen Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG). Soweit nicht in den Produktbeschreibungen oder bei den Kennzeichnungen der Produkte etwas Anderes ausgeführt wird, gibt amitola Kosmetik keine Garantie hinsichtlich der Haltbarkeit oder Beschaffenheit ab. Soweit gelieferte Produkte offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler einschließlich Transportschäden aufweisen, müssen sie unverzüglich nach Anlieferung, spätestens jedoch 10 Tage nach Erhalt, per E-Mail unter Angabe der Bestell-Nummer genau beschrieben und reklamiert werden. Bei berechtigten Beanstandungen ist der Besteller berechtigt, soweit die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, Nacherfüllung, Mängelbeseitigung oder Neulieferung zu verlangen bzw. vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Bei Rücktritt vom Vertrag ist der Besteller zur vollständigen Rücksendung der gerügten Produkte auf Kosten von amitola Kosmetik verpflichtet. Schadensersatz wegen Verletzung einer Verpflichtung aus dem Vertragsverhältnis kann unter den gesetzlichen Voraussetzungen nur dann verlangt werden, soweit amitola Kosmetik Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Dies gilt auch für Fälle der Inanspruchnahme auf der Grundlage des Produkthaftpflichtungsgesetzes (ProdHaftG).

§ 8 Informationen über Kundendienst
amitola Kosmetik ist jederzeit bereit, einem Besteller oder interessierten Endverbraucher zusätzliche Informationen und Hilfe zu bieten oder auch Anregungen entgegen zu nehmen. Jeder kann sich direkt an den für ihn zuständigen Depositär wenden, der eingangs vorgestellt worden ist, insbesondere im Zusammenhang mit behandlungsbezogenen Anfragen, oder sonst auch im Hause von amitola Kosmetik an den Kundendienst. Schreiben Sie per E-Mail an info@amitola-kosmetik.com bzw. nutzen Sie unser Kontaktformular. Informationen über "Aktuelles", insbesondere Sonderaktionen, Sortimentserneuerungen entnehmen Sie unserem Newsletter oder unserer Webseite.

§ 9 Belehrung über das Bestehen eines Rückgaberechts
Der Besteller kann die erhaltenen Original- Produkte, ganz oder teilweise, ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung der Produkte zurückgeben. Die Rücksendung in der Original- Außenverpackung (Umverpackung) muss an die Adresse von amitola Kosmetik erfolgen:

amitola Kosmetik
Handwerkstr. 8,
D-77694 Kehl

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, e-Mail) jedoch nicht vor Eingang der Ware. Die Rücksendung erfolgt in jedem Falle auf Kosten und Gefahr von amitola Kosmetik. Im Falle der wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Produkte kann von amitola Kosmetik Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Produkte ausschließlich auf deren äußere Prüfung, wie sie im Depotgeschäft des Depositärs möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist.

Soweit der Gesamtpreis dem Konto des Bestellers bereits belastet worden ist, erstattet amitola Kosmetik unaufgefordert den entsprechenden Gegenwert für die zurückgesandten Produkte, einschl. der bereits belasteten Pauschale für Liefer- und Versandkosten.

§ 10 Datenschutz und Privatsphäre
amitola Kosmetik behandelt, verarbeitet, ändert und löscht Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Besteller kann jederzeit die Berichtigung oder Löschung seiner vertraulich behandelten Daten verlangen.

§ 11 Gewerbliche Schutzrechte

Die urheberrechtlichen Nutzungsrechte für den Internet-Auftritt sowie diese amitola Kosmetik Vertragsbestimmungen (AGB) stehen amitola Kosmetik zur Verfügung. Das Kopieren oder die Vervielfältigung jeder Art, auch von Teilen, werden nur im Zusammenhang mit dem Abschluss von Online-Kaufverträgen oder der vorherigen Information über einen eventuellen Abschluss gestattet. Jegliche andere Verwertung, direkt oder indirekt, ist untersagt, es sei denn amitola Kosmetik hat vorher ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Eine große Anzahl von Kennzeichen, die im Internet-Auftritt verwendet werden, insbesondere im Zusammenhang mit den Produkten, ist national und international zugunsten von amitola Kosmetik markenmäßig geschützt.

§ 12 Schlussbestimmungen

Die Kommunikation mit dem Besteller wird nur in deutscher Sprache geführt, die Vertragssprache ist Deutsch. Es gilt deutsches Recht. Sollte eine Bestimmung dieser Vertragsbestimmungen oder eine künftig aufgenommene oder geänderte Bestimmung ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Das Gleiche gilt, soweit sich herausstellt, dass diese Vertragsbestimmungen eine Regelungslücke enthalten. Anstelle der undurchführbaren oder unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücken soll eine angemessene Regelung treten, die, soweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was amitola Kosmetik und der Besteller gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck des Kaufvertrages gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss des Vertrages oder bei der späteren Aufnahme der Bestimmungen den Punkt bedacht hätten.

Versionsnummer 3 – Stand Mai 2011

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten